The Hamburg Sound 2

THE HAMBURG SOUND FESTIVAL 2



-----
Am 29 / 30 . März 2008 fand das Hamburg Soundfestival 2 im „Hamburg Museum" statt. Es gab außer Musik, wie die von Tony Sheridan, Lee Curtis und The Bonds, The Creapers, Julian Dawson und vielen anderen, auch noch mehrere Veranstaltungen.


-----


-----
Einen Händler und Sammlermarkt bei dem auch unter anderem die Firma Höfner, Uwe Blaschke, Günter Zint, Gordon Millings einen Stand hatten, gab es im Innenhof des Museums.


------


-----
Interviews mit den früheren Starclub Kellnern und den früheren Bardamen waren ebenfalls Highlights, wie auch die Liverbirds mit Kuno im Talk. Gespräche mit Allan Williams dem ersten Manager der Beatles und dem Beatles Chronisten Mark Lewisohn. Holger Bünning der aus seinem Buch „Steh auf Mecki" las und Uschi Nerke, aus dem Beatclub im Gespräch mit Kuno. Künstler der Veranstaltung gaben Autogramme, so auch Astrid Kirchherr.


-----


-----
Für Originale und Fälschungen war Alexander Mehl zuständig, er hat schon viele Fälschungen aufgedeckt.


-----


------
Kingsize Taylor der in der Jury für „Wir suche den King of Beat" war, bekam selbst eine Auszeichnung den „Hamburg Sound Lifetime Award" verliehen und war erstmal Sprachlos.




------


-----
Die drei besten Bands waren die 3. Platz „The Creapers", 2. Platz „ The Montesas" und auf Platz 1 kam die Band „The Brights".


-----


-----
Die Veranstaltung, war außer das man im Museum keine größeren Taschen mitnehmen durfte, die Räumlichkeiten etwas klein waren und die Beschilderung zu den Fliegenden Bauten fehlte, sehr gelungen.


-----
Seitenanfang

 
 
Reisen Nordsee